Mittwoch, 4. August 2010



Nach Holz kommt Plastik;)

Nach dem ganzen Verkleiden mit den Spannplatten war wie geplant das Anbringen der Dampfsperre und der Lattung im Dachgeschoss dran.
Dies geht ziemlich schleppend , da ich die ganze Woche arbeiten muß und nur ca. 2 Stunden auf der Baustelle arbeiten kann und für den Hammertacker den wir benutzen nicht die richtigen Klammern im Laden zu bekommen waren (die Folie fliegt immer wieder ab).
Ich glaube das Ergebnis nach zwei Tagen kann sich trotzdem sehen lassen, da wir schon 3 der 4 Räume im DG komplett inklusive Lattung fertig bekommen haben.
Das Beste, die Dampfsperre im Treppenaufgang;), habe ich mir als letztes aufgehoben.

Kommentare:

  1. Hi, Ihr Zwei.

    Wir haben mal eine ganz blöde Frage: Stellt ProHaus auch Tackernadeln für die Folie? Wenn ja, in welcher Breite (11,4mm ?)?
    Was wird eigentlich so an Material und vor allem an Werkzeug geliefert?

    Vielen lieben Dank für euer Feedback im Voraus,
    Jenny & Marcel

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Jenny und Marcel,
    Tackernadel und einen Tacker müsst Ihr selber Kaufen, die werden von ProHaus nicht geliefert.
    An Werkzeug bekommt Ihr einen Handschleifer,verschiedene Spachteln,ein Dämmungsmesser,einen Kantenhobel für Rigips,einen Schraubengürtel und das Werkzeug zur Montage für die Wasserrohre.
    Ich glaube ich habe nichts vergessenund zum tackern kann ich einen Hammertacker empfehlen.

    LG
    Biggy u. Markus

    AntwortenLöschen